Unsere Gesprächskreise bzw. Referentenvorträge finden immer am 2. Dienstag im Monat (außer Feiertag) in der Nürnberger Str. statt. Im Monat August und Dezember finden keine Gruppenstunden statt. Ohne telefonische Anmeldung bei der Gruppensprecherin ist eine Teilnahme weder in der Gruppenstunde noch an Referentenvorträgen möglich. Besuchen Sie auch unsere Infostände.

 

Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2018

Messe Expopharm

10. Oktober 2018 , 9:00 - 13. Oktober 2018 , 18:00
Messestadt Riem, Messegelände
München, 81823 Deutschland
+ Google Karte

Halle B 5, Stand Nr. E-29 Kostenlose Eintrittscodes für Messekarten zum Einlösen im Internet sind für unsere Mitglieder ab sofort verfügbar, solange Vorrat reicht. Bitte fordern Sie diese in der Geschäftsstelle an.

Mehr erfahren »

8. HALLO-Gesundheitsmesse München (bleib fit München)

20. Oktober 2018 , 10:00 - 21. Oktober 2018 , 17:00
MTC, München, Taunusstr. 56
München, 80807 Deutschland
+ Google Karte

vom 20. – 21.10.2018 (Samstag 10 – 19 Uhr, Sonntag 10 – 17 Uhr) im MTC, Taunusstr. 56, 80807 München Vortragszeit der Vorsitzenden zum Thema Fibromyalgie folgt zu gegebener Zeit. Kostenlose Eintrittskarten sind ab sofort für unsere Mitglieder verfügbar, solange Vorrat reicht. Bitte fordern Sie diese in der Geschäftsstelle an.

Mehr erfahren »
März 2019

8. Bayerisches Fibromyalgieforum in München in der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern

16. März 2019 , 9:00

Näheres zu gegebener Zeit

Mehr erfahren »
Mai 2019

Messe „die 66“ – Deutschlands größte 50 Plus Messe

3. Mai 2019 - 5. Mai 2019
Messe München-Riem – Eingang Ost

von 10 - 17 Uhr Kostenlose Messekarten können unsere Mitglieder ab dem Jahr 2019 in der Geschäftsstelle bestellen. Vortragstermin der Vorsitzenden wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren



Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit Sozialordnung Familie und Integration gefördert

Die Selbsthilfegruppe wird gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und ihre Verbände in Bayern



Impressum | Datenschutz